TOP Ö 32: Anfrage: Errichtung eines 6-Familienhauses mit gewerblicher Nutzung einer Einheit im Erdgeschoss, Flurnummer 456/9, Gemarkung Bischberg, Kastanienweg 3 und 5, Bebauungsplangebiet „Westlicher Ortsteil“, Änderungsplan

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 9, Nein: 0

Die geplante Baumaßnahme liegt im Geltungsbereich des rechtsverbindlichen Bebauungsplanes „Westlicher Ortsteil“.

 

Für die Errichtung eines 6-Familienhauses wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

 

Der Nutzung einer Einheit als Friseursalon wird zugestimmt.

 

Der Änderungsbebauungsplan sieht für den zur Bebauung vorgesehenen Grundstücksteil einen Baurahmen von ca. 18,5 m x 12,0 m vor.

 

Die Erschließung ist vom Kastanienweg aus sowie über einen vom Kastanienweg in Richtung Norden abzweigenden Privatweg vorgesehen.

 

Im Zuge des Bauantragsverfahrens ist für das Gesamtanwesen (das Grundstück ist nicht geteilt) ein Stellplatznachweis vorzulegen.

 

Weitere Auflagen bleiben dem eigentlichen Bauantragsverfahren vorbehalten.

 

Der Anfrage wird insoweit zugestimmt.

 

 

 


Abstimmung:

Für:

9

Gegen:

0